0
Andreas Kolkhorst (l.) und Dieter Kolkhorst (r.) stellten Frank Schäffler, Anna Katharina Bölling, Oliver Vogt und Hans-Eckhard Meyer den Tonnenheider Betrieb Fenster Kolkhorst vor. - © Joern Spreen-Ledebur
Andreas Kolkhorst (l.) und Dieter Kolkhorst (r.) stellten Frank Schäffler, Anna Katharina Bölling, Oliver Vogt und Hans-Eckhard Meyer den Tonnenheider Betrieb Fenster Kolkhorst vor. | © Joern Spreen-Ledebur

Rahden Bündnis setzt auf Bölling

CDU will den Wechsel im Mindener Kreishaus

Joern Spreen-Ledebur
19.08.2020 | Stand 27.08.2020, 12:10 Uhr

Rahden-Tonnenheide. Die Minden-Lübbecker CDU beklagt sich über die amtierende Spitze im Mindener Kreishaus und will einen Neuanfang an der Spitze der Kreisverwaltung. Die Christdemokraten haben mit Anna Katharina Bölling ihre Kandidatin für das Landratsamt aufgestellt und Bölling ist derzeit viel unterwegs im Landkreis. Gut drei Wochen bleiben noch bis zum Wahltag und nun freuen sich die Christdemokraten über die Unterstützung durch eine andere Partei.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!