Fahrradfahrer dürfen die zumeist geschotterten Betriebswege am Kanal jetzt schon nutzen - auf eigene Gefahr. - © Cornelia Müller
Fahrradfahrer dürfen die zumeist geschotterten Betriebswege am Kanal jetzt schon nutzen - auf eigene Gefahr. | © Cornelia Müller
NW Plus Logo Pr. Oldendorf

Nabu kritisiert Asphalt-Radweg am Kanal scharf

Aktuell bietet der Bund an, unter Beteiligung der Kommunen einen Radweg längs des Mittellandkanals auf drei Metern Breite zu asphaltieren. Der Nabu übt scharfe Kritik an dieser Flächenversiegelung.

Sandra Spieker

Pr. Oldendorf. Die Fahrradnutzung in Deutschland steigt weiter an: 44 Prozent der Menschen in Deutschland nutzen regelmäßig das Fahrrad. Damit fahren im Vergleich zu den Vorjahresstudien mehr Menschen täglich oder mehrmals pro Woche Rad. 41 Prozent der Befragten wollen das Fahrrad künftig häufiger nutzen. Das zeigt die repräsentative Bevölkerungsumfrage „Fahrrad Monitor 2019“, die alle zwei Jahre vom Bundesverkehrsministerium beauftragt wird. Der Mühlenkreis bezeichnet sich gern als Radroutenparadies. Viele der Touren führen durch Pr. Oldendorf und am Mittellandkanal entlang...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!