Hier an der Lübbecker Straße stand bis vor wenigen Tagen das alte Lashorster Schulgebäude von 1957. Nur noch eine halbe Außenwand ist rechts zu sehen. Bald soll hier das neue Dorfzentrum entstehen. - © Sandra Spieker
Hier an der Lübbecker Straße stand bis vor wenigen Tagen das alte Lashorster Schulgebäude von 1957. Nur noch eine halbe Außenwand ist rechts zu sehen. Bald soll hier das neue Dorfzentrum entstehen. | © Sandra Spieker
NW Plus Logo Pr. Oldendorf

Abriss in Pr. Oldendorf: An zwei Orten entstehen Millionenprojekte

Von dem alten Schulgebäude in Lashorst ist nicht mehr viel übrig. Hier entsteht das neue Dorfzentrum. An der Bremer Straße baut die Cureus GmbH eine Seniorenresidenz mit 84 Pflegeplätzen.

Sandra Spieker

Pr. Oldendorf. Die Startschüsse für zwei Millionenprojekte sind gefallen: An der Bremer Straße und an der Lübbecker Straße rollen die Abrissbagger und haben schon ganze Arbeit geleistet. Hier entstehen zwei Millionenprojekte, eins in städtischer und eins in privater Hand. Nachdem im vergangenen Jahr das Realschulgebäude abgerissen wurde, weicht auch in Lashorst ein altes Schulgebäude für einen Neubau. Nur noch ein großer Schutthaufen zeugt von dem alten Schulgebäude an der Lübbecker Straße und gibt von der Straße aus gesehen den Blick auf die dahinter liegende Kanalbrücke frei...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!