Hier im eigentlich ruhigen Füllenkamp in Barkhausen schlugen die Täter zu. Sie überfielen eine 62-Jährige in deren Haus. - © Carsten Korfesmeyer
Hier im eigentlich ruhigen Füllenkamp in Barkhausen schlugen die Täter zu. Sie überfielen eine 62-Jährige in deren Haus. | © Carsten Korfesmeyer
NW Plus Logo Porta Westfalica

Räuber fesseln Frau und überfallen sie: Wo sind die Täter?

Die Polizei sucht die Täter und hofft auf Zeugenhinweise. So gehen die Beamten in dem Fall vor.

Thomas Lieske

Porta Westfalica. Die Täter schlagen unvermittelt zu – sie nutzen den Überraschungseffekt. Und sie schaffen es, ihr 62-jähriges Opfer im eigenen Haus zu überwältigen und zu fesseln. Schmuck, Silber- und Goldmünzen gehören zur Beute. Fast eine Stunde lang suchen sie sich die Dinge zusammen, die sie mitnehmen wollen, packen sie in Tragetaschen und verschwinden mit dem Auto des Opfers. Geschehen ist all das am helllichten Tag, mitten in einer Wohnsiedlung in Barkhausen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG