NW News

Jetzt installieren

Schon wieder kreist ein Hubschrauber und suchte einen weiteren vermissten Menschen. - © Leonie Meyer
Schon wieder kreist ein Hubschrauber und suchte einen weiteren vermissten Menschen. | © Leonie Meyer
NW Plus Logo Minden

Update: Polizei sucht Unfallflüchtigen mit Hubschrauber

Nach einem Verkehrsunfall auf der B 61 zwischen dem Weserauentunnel und der "Birne" verschwindet der Unfallverursacher. Seine Beifahrerin schweigt.

Leonie Meyer

Minden. Eine Vermisstensuche hat den Hubschrauber erneut zum Einsatz kommen lassen. Ein Verkehrsunfall auf der B 61 zwischen dem Weserauentunnel und der "Birne" in Minden hat am Mittwochvormittag eine größere Suchaktion der Polizei ausgelöst. Ein Pkw-Insasse hatte sich plötzlich von der Unfallstelle entfernt. Ein Mercedes war um kurz nach 9.30 Uhr aus Richtung Bückeburg kommend auf die B 61 abgebogen und geriet auf dem Beschleunigungsstreifen in Richtung der "Birne" ins Schleudern. In der Folge krachte der Wagen gegen die rechte Leitplanke und kam dort zum Stehen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema