Das Sturmtief Klaus hat bereits für einige Einsätze der Feuerwehr gesorgt. - © Pixabay
Das Sturmtief Klaus hat bereits für einige Einsätze der Feuerwehr gesorgt. | © Pixabay
NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke

Sturmtief "Klaus" sorgt für mehrere Einsätze im Kreis Minden-Lübbecke

Vor allem Bäume stürzten um und rissen dabei einiges in der Umgebung mit. Die Feuerwehr hatte wegen des stürmischen Wetters alle Hände voll zu tun.

Malina Reckordt

Minden. Das Sturmtief "Klaus" fegt über den Kreis Minden-Lübbecke und hat bereits für einige Einsätze von Feuerwehr und Polizei gesorgt. Kreisweit mussten die Einsatzkräfte ausrücken, um umgestürzte Bäume zu beseitigen. In Minden ist unter anderem ein Baum auf ein fahrendes Auto gestürzt. Der Fahrer blieb ersten Angaben zufolge unverletzt. Zudem drohte in Minden das Dach einer Firma abzuheben. Wie die Polizei mitteilt, erwies sich die Situation vor Ort dann doch nicht als so schlimm. Im Baustellenbereich an der B 482 in Porta Westfalica hat der Sturm mehrere Warnbaken durch die Luft geweht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG