Bisher wurden vier Bewohner des "Senioren-Domicil Weserland" positiv auf das Coronavirus getestet. - © Pixabay (Symbolbild)
Bisher wurden vier Bewohner des "Senioren-Domicil Weserland" positiv auf das Coronavirus getestet. | © Pixabay (Symbolbild)

NW Plus Logo Minden Corona-Ausbruch in Altenheim trotz Impfung

Die ersten Fälle wurden bereits am Wochenende bekannt. Allen Bewohnern gehe es gut, auch die Infizierten seien symptomfrei.

Vasco Stemmer

Minden. Im Pflege- und Seniorenheim "Senioren-Domicil Weserland" in Bärenkämpen ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen – und dass obwohl die Bewohner bereits die erste Impfdosis gegen den Erreger erhalten haben. Das bestätigte Heimleiter Nils Meyer auf Anfrage. Bisher seien vier Bewohner aus einem Wohnbereich positiv getestet worden. Die ersten Fälle wurden bereits am Wochenende bekannt. Eine abschließende Zahl der Betroffenen konnte Meyer allerdings noch nicht nennen, da die Testungen noch laufen. „Wir sind noch voll dabei und testen alles und jeden", erklärt Meyer...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Die News-App

Jetzt installieren