Eichenprozessionsspinner in Lashorst am Mittellandkanal. Die Brennhaare sind für Menschen gefährlich. - © Archivbild: Ingrun Waschneck
Eichenprozessionsspinner in Lashorst am Mittellandkanal. Die Brennhaare sind für Menschen gefährlich. | © Archivbild: Ingrun Waschneck
NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke

Der gefährliche Eichenprozessionsspinner ist im Kreis unterwegs

Die ersten befallenen Bäume sind in Espelkamp westlich der B 239 gesichtet worden. Behörden warnen vor Kontakt und bitten um Meldung.

Fabian Terwey

Espelkamp/Kreis Minden-Lübbecke. Bei diesem Insekt ist in diesen Tagen Vorsicht geboten: Der Eichenprozessionsspinner kann gesundheitliche Schäden wie schwere Hautreizungen oder Atembeschwerden beim Menschen verursachen. Gefährlich sind die Brennhaare der Raupen. Erste Vorkommen im Kreisgebiet sind jetzt in Espelkamp westlich der B 239 gemeldet worden. Das teilt Florian Hemann auf Anfrage mit. Der Kreis-Sprecher erklärt, welche konkrete Gefahr bei eventuell zukünftigen Vorkommnissen im Mühlenkreis besteht und was in solchen Fällen zu tun ist...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG