In Stemwede, Espelkamp und Rahden läuft der Ausbau des Glasfasernetzes. Davon profitieren aber nicht alle. Im Nordkreis gibt es daher Initiativen der Politik, alle Haushalte und Firmen an das Glasfasernetz anzuschließen. - © Joern Spreen-Ledebur
In Stemwede, Espelkamp und Rahden läuft der Ausbau des Glasfasernetzes. Davon profitieren aber nicht alle. Im Nordkreis gibt es daher Initiativen der Politik, alle Haushalte und Firmen an das Glasfasernetz anzuschließen. | © Joern Spreen-Ledebur
NW Plus Logo Lübbecke

Lübbecke will in die digitale Zukunft investieren - aber nicht vorschnell

Ziel ist eine hochleistungsfähige Breitbandversorgung für alle Privathaushalte, Gewerbekunden und öffentliche Einrichtungen in der Stadt. Doch das vorliegendes Vertragswerk birgt offenbar Risiken.

Frank Hartmann

Lübbecke. Wäre es nach Bürgermeister Frank Haberbosch gegangen, hätte der Stadtrat bereits am Donnerstag einen "zukunftsweisenden Beschluss" gefasst. Oder wenigstens mit den in der Stadthalle anwesenden Vertretern der Vertragspartner - Stadtwerke Lübbecke und Greenfiber Holding - diskutiert. Doch die Fraktionen von CDU, Grünen und FDP sahen das anders und ließen den Punkt "Breitbandausbau" mit knapper Mehrheit von der Tagesordnung nehmen. Begründung: Sie hätten den Vertrag erst vor wenigen Tagen bekommen und benötigten mehr Zeit für die Prüfung. Für LK, WL und SPD reine "Zeitverschwendung"...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG