Andreas Schröder (l.,SPD) und Dieter Wiegmann (WL) verstehen Dieter Fettes (FDP) Vorbehalte gegen das neue Lübbecker Bündnis - © Michael Hafner/SPD
Andreas Schröder (l.,SPD) und Dieter Wiegmann (WL) verstehen Dieter Fettes (FDP) Vorbehalte gegen das neue Lübbecker Bündnis | © Michael Hafner/SPD

NW Plus Logo Lübbecke AfD Rahden unterstützt Kritik der FDP Lübbecke am Bündnis gegen Rechts

Die Lübbecker Grünen und Beobachter der rechtsextremen Szene bewerten die Aussagen des FDP-Ratsherrn Dieter Fette völlig anders und verurteilen die Gleichsetzung mit Linksextremen.

Frank Hartmann

Lübbecke. Die Reaktionen nach dem ersten Treffen von Bürgern und Parteimitgliedern, um Gesicht zu zeigen gegen Rechts, fallen sehr unterschiedlich aus. Vor allem die Kommentare zur Begründung des Ratsherrn Dieter Fette (FDP), warum er dem Bündnis nicht beitreten will: Es sei einseitig auf Rechtsextremismus ausgerichtet. Das gefällt dem AfD-Stadtverband Rahden um Sprecher Peter Grundmann, der dem Lübbecker Liberalen Respekt zollt "für diese anständige und demokratische Haltung".

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!