Michael Kasches (CDU) Wahlkampfbemühungen haben sich ausgezahlt. Die Stichwahl kommt. - © Noah Brümmelhorst
Michael Kasches (CDU) Wahlkampfbemühungen haben sich ausgezahlt. Die Stichwahl kommt. | © Noah Brümmelhorst

NW Plus Logo Kommentar zur Wahl Alle Achtung! - Bürgermeister darf sich nicht ausruhen

In Hüllhorst kommt die Stichwahl - vor allem weil Herausforder Michael Kasche (CDU) mit seinem Wahlkampf wirklich einen Nerv getroffen hat.

Kirsten Tirre

Das Wahlmotto von Michael Kasche (CDU) lautete „Alle 8", weil er sich für alle acht Ortsteile gleichermaßen stark machen möchte. Damit hat er anscheinend einen Nerv getroffen in einer Zeit, in der die Dörfer allgemein Sorge haben, abgehängt zu werden. Und was das Engagement des CDU-Bürgermeisterkandidaten betrifft, kann man nur sagen ,alle Achtung’. Ob beim Bäume pflanzen, beim Radeln durch die Ortsteile oder bei Corona-Hilfsaktionen - er war fleißig. ...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group