Bei dem Unfall am Montagabend wurde das Auto völlig zerstört. - © Feuerwehr Hille/Luis Rothe
Bei dem Unfall am Montagabend wurde das Auto völlig zerstört. | © Feuerwehr Hille/Luis Rothe

Unfall zufällig entdeckt: Pkw kracht nachts in Leitplanke

Ein vorbeifahrender Rettungswagen entdeckte den verunfallten Wagen und forderte Unterstützung durch Kollegen an.

Stefanie Dullweber

Hille-Eickhorst. Zu einem Verkehrsunfall in Eickhorst wurde die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Hille am späten Montagabend alarmiert. Wie Pressesprecher Luis Rothe mitteilt, wurde die Löschgruppe Eickhorst um 21.22 Uhr zur Hiller Straße zwischen Hille und Eickhorst alarmiert. Dort war es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden das Auto massiv beschädigt und die Leitplanke aus der Verankerung gerissen. Glück für den Fahrer: Entdeckt wurde der Unfall von einem zufällig vorbeifahrenden Rettungswagen der Rettungswache Rahden...

Jetzt weiterlesen?

unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG