Die Eurobahn rauscht von Rahden kommend in Richtung Bielefeld durch den Ortskern von Gestringen. Vor geschlossener Schranke muss diese Motorrad-Clique warten. - © Karsten Schulz
Die Eurobahn rauscht von Rahden kommend in Richtung Bielefeld durch den Ortskern von Gestringen. Vor geschlossener Schranke muss diese Motorrad-Clique warten. | © Karsten Schulz
NW Plus Logo Espelkamp

Tragischer Tod eines Radfahrers am Bahnübergang: Die Erkenntnisse der Polizei

Verkehrskommissariat hat Ermittlungen beim tragischen Unfall in Gestringen weitestgehend abgeschlossen.

Karsten Schulz

Espelkamp. Noch viele Fragen galt es zu beantworten beim tragischen Unfall, der sich am 27. August in den späten Abendstunden am Bahnübergang in Gestringen ereignete. Dabei fand ein 61-jähriger Mann den Tod . "Die meisten Fragen konnten die Ermittler des Verkehrskommissariates Minden inzwischen beantworten", wie Polizeisprecher Ralf Steinmeyer jetzt gegenüber nw.de mitteilte. Der 61-Jährige war gegen 21.47 Uhr von der aus Richtung Bielefeld kommenden in Richtung Rahden fahrenden Eurobahn überrollt worden. Zeugen hätten sich jedoch nach dem Aufruf der Polizei nicht gemeldet...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG