Das Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr in Werste hat für einen 28-jährigen Angeklagten ein Nachspiel vor Gericht. - © Privat
Das Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr in Werste hat für einen 28-jährigen Angeklagten ein Nachspiel vor Gericht. | © Privat

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Osterfeuer-Schläger vor Gericht: Sogar Polizisten wurden angegriffen

Mit erhobenen Fäusten soll ein Betrunkener beim Osterfeuer in Werste auf eine Gruppe Jugendlicher losgegangen sein und sogar Polizisten angegriffen haben. Der Angeklagte widerspricht.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Kurz vor Mitternacht flogen beim Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr in Werste nicht nur die Funken, sondern auch Fäuste. Die Polizei wurde gleich zweimal zu Schlägereien gerufen. Die Beamten waren gerade weg, da stand eine Minute nach Mitternacht der zweite Einsatz an. Und der hatte es in sich. Ein aggressiver Mann soll laut Anklage der Staatsanwaltschaft Bielefeld laut rufend und mit erhobenen Fäusten auf eine Gruppe Jugendlicher zugegangen sein. Die Beamten hielten den Mann auf und wurden offenbar selbst zum Ziel. Der mutmaßliche Aggressor widerspricht dieser Darstellung. Er fühlt sich von den Polizisten falsch behandelt und "über den Asphalt gezogen".

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!