Dachdecker Tim Stein (21) ist den ersten Tag zurück aus dem Urlaub - und bessert Sturmschäden aus. - © Ulf Hanke
Dachdecker Tim Stein (21) ist den ersten Tag zurück aus dem Urlaub - und bessert Sturmschäden aus. | © Ulf Hanke

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Drei Winterstürme in Folge: Dachdecker in Bad Oeynhausen führen Wartelisten

Die Sturmtiefs Ylenia, Zeynep und Antonia haben zahlreiche Löcher in die Dächer der Kurstadt gerissen. Dachdeckerbetriebe arbeiten deshalb nach Dringlichkeit.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Das Telefon klingelt, während Friedrich Wilhelm Stein noch am anderen Apparat davon erzählt, dass sein Telefon ständig klingelt. Der Dachdeckermeister mit dem Werbespruch "Regnet's rein, ruf den Stein!" ist zur Zeit vor allem Telefonist. Nach den drei Winterstürmen Ylenia, Zeynep und Antonia hat der Familienbetrieb alle Hände voll damit zu tun, die zahlreichen Schadensmeldungen aus der ganzen Stadt aufzunehmen - und die Einsätze seiner angestellten Dachdecker zu koordinieren. "Hier brennt die Bude", sagt Stein. Genauso geht es seinen Kollegen in der Kurstadt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!