Der Kurpark mit seiner Beleuchtung ist Teil des Bad Oeynhausener Weihnachtsmarktes. - © Heidi Froreich
Der Kurpark mit seiner Beleuchtung ist Teil des Bad Oeynhausener Weihnachtsmarktes. | © Heidi Froreich
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Weihnachtsmarkt: Kontrolleure finden drei Besucher ohne 2G

Die Gäste müssen den Weihnachtsmarkt sofort verlassen. 250 Euro können jetzt als Ordnungsgeld verlangt werden.

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. In den ersten vier Tagen des Weihnachtsmarktes haben Streifen von Ordnungsamt und Polizei drei Besucher festgestellt, die sich ohne Nachweis der 2G-Regel auf dem Gelände aufhielten. Der Vorfall ereignete sich nach Mitteilung des städtischen Pressesprechers Volker Müller-Ulrich schon am Dienstag, deshalb sind die Folgen glimpflich gewesen. "Die Personen wurden des Marktes verwiesen", beschreibt Müller-Ulrich die Konsequenz. Ein Bußgeld konnte nicht verhängt werden, teilt er auf Anfrage weiter mit...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG