Der Weserradweg - hier am Werre-Weser-Kuss - ist einer der beliebtesten Fernradwege in Deutschland. Sein Potenzial für Bad Oeynhausen aber wird bislang nicht ausgeschöpft. - © Sven Hauhart
Der Weserradweg - hier am Werre-Weser-Kuss - ist einer der beliebtesten Fernradwege in Deutschland. Sein Potenzial für Bad Oeynhausen aber wird bislang nicht ausgeschöpft. | © Sven Hauhart
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Radurlauber sollen Kaufkraft bringen - mal wieder

Seit über zehn Jahren werden regelmäßig Maßnahmen angekündigt, um vom boomenden Markt des Fahrradtourismus zu profitieren. Diesmal wollen Stadt und Staatsbad sie auch umsetzen.

Sven Hauhart

Bad Oeynhausen. Wer mit offenen Augen durch das Zentrum spaziert, erkennt es sofort: Bad Oeynhausen hat ein Problem mit Leerstand. Die Anzahl an Flächen für Läden, Restaurants, Cafés und Kneipen übersteigt offensichtlich die Nachfrage. Wie kann also mehr Kaufkraft von außen nach Bad Oeynhausen gelockt werden, um die Innenstadt neu zu beleben? Diese Frage stellen sich die Verantwortlichen der Stadt nicht erst seit Corona, sondern eigentlich schon, seitdem der damalige Gesundheitsminister Horst Seehofer vor 25 Jahren die kassenfinanzierte Badekur beerdigt hat...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG