Valeria Usatschov, (v.l.), Patrick Zahn. Thomas Luer, Jens Grove (Teamleiter Bauangelegenheiten) und Lars Bökenkröger präsentieren das neue Baugebiet. - © Heidi Froreich
Valeria Usatschov, (v.l.), Patrick Zahn. Thomas Luer, Jens Grove (Teamleiter Bauangelegenheiten) und Lars Bökenkröger präsentieren das neue Baugebiet. | © Heidi Froreich
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Stadt verkauft erstmals Bauland an Familien

Ab Montag können sich Interessenten für sieben Grundstücke in Eidinghausen bewerben. Der Quadratmeterpreis beträgt 145 Euro und ist nicht verhandelbar. Über die Vergabe entscheidet ein Punktesystem.

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. Die Stadt übernimmt ein neues Geschäftsfeld: Erstmals entwickelt und vermarktet sie selbst Bauflächen. In Eidinghausen hat sie eine 3.300 Quadratmeter große Fläche gekauft, ab Montag können sich Interessenten für die sieben Grundstücke bewerben. "Noch in diesem Jahr wird über die Vergabe entschieden", kündigen Bürgermeister Lars Bökenkröger und Wirtschaftsförderer Patrick Zahn an. Einen Preispoker schließen beide aus. Ob das Geschäft für die Stadt gewinnbringend ist? Auch darauf geben sie eine Antwort...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!