Letzter Ausweg Abriss? Die FDP will die Gebäude auf dem Busbahnhof abreißen und als Zwischenlösung Container aufbauen. - © Ulf Hanke
Letzter Ausweg Abriss? Die FDP will die Gebäude auf dem Busbahnhof abreißen und als Zwischenlösung Container aufbauen. | © Ulf Hanke
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Sorge um Verwahrlosung: FDP will Gebäude am Busbahnhof abreißen

Die Liberalen überflügeln den Bürgermeister mit Vorschlägen zur Inneren Sicherheit. Henning Bökamp fordert gezielte Streifen und eine neue Innenstadtwache.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Die FDP prescht mit einem Vorschlag zur Inneren Sicherheit in der Kurstadt vor. Mit Blick auf die Gewaltausbrüche junger Männer in der Innenstadt fordert Fraktionsvorsitzender Henning Bökamp in einem Ratsantrag, Kiosk, Dachkonstruktion und Wartehalle am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) teilweise abzureißen und durch einen Container oder Pavillon vorläufig zu ersetzen, das Erscheinungsbild aufzupolieren und gezielt in den Abendstunden und am Wochenende das Umfeld zu bestreifen. Außerdem soll eine Innenstadtwache in unmittelbarer Nähe zum ZOB eingerichtet werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG