Matthias Paschke hat zum 1. September die Leitung der Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica übernommen. - © Jörg Stuke
Matthias Paschke hat zum 1. September die Leitung der Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica übernommen. | © Jörg Stuke
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Das hat der neue Chef mit der Sparkasse vor

Zum 1. September übernimmt Matthias Paschke die Leitung der Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica. Bei der Vergabe von Baugrundstücken will er auch ehrenamtliches Engagement berücksichtigen.

Jörg Stuke

Bad Oeynhausen. Nervös? Kein Stück. Auch in der Nacht vor seinem Amtsantritt werde er gut schlafen, da ist sich Matthias Paschke sicher. "Ich weiß ja, dass ich auf ein gutes Team zählen kann", sagt der 39-jährige Diplom-Kaufmann und Sparkassenbetriebswirt, der vor seinem Umzug in Celle viele Jahre lang in seiner Freizeit Fußballtrainer war. "Ich komme aus dem Mannschaftssport. Und ich weiß: Die Mannschaft ist entscheidend", sagt er. Zum 1. September übernimmt Paschke die Führung in einem anderen Team. Er wird Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!