Auf dem Gelände des ehemaligen Autohauses Fuhrken, zwischen Mindener Straße und Nordbahn, plant Edeka einen großen Lebensmittelmarkt. - © Jürgen Krüger
Auf dem Gelände des ehemaligen Autohauses Fuhrken, zwischen Mindener Straße und Nordbahn, plant Edeka einen großen Lebensmittelmarkt. | © Jürgen Krüger
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Die Zeit läuft: Wann das E-Center spätestens fertig sein muss

Laut Vertrag mit der Stadt hat Edeka seit Rechtskraft des Bebauungsplans eine bestimmte Anzahl an Monaten Zeit, den Supermarkt auf dem Fuhrken-Gelände zu bauen.

Jörg Stuke

Bad Oeynhausen. Die Uhr läuft. Mit der Bekanntmachung im Amtlichen Kreisblatt ist der Bebauungsplan für das Projekt E-Center bei Fuhrken seit dem 29. Januar rechtskräftig. Und damit wurden auch die vertraglich zwischen der Stadt und der Edeka Minden-Hannover vereinbarten Fristen gestartet. Die räumen dem Mindener Handelskonzern genau 48 Monate vom Inkrafttreten des Bebauungsplanes bis zur Fertigstellung ein. Gut sechs Monate dieses Vier-Jahres-Planes sind also schon verstrichen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG