Es wird einige Wochen dauern, bis der Sparkassen-Standort an der Dehmer Straße wieder eröffnet werden kann. - © Nicole Sielermann
Es wird einige Wochen dauern, bis der Sparkassen-Standort an der Dehmer Straße wieder eröffnet werden kann. | © Nicole Sielermann
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Nach Automaten-Sprengung: Sparkassen-Filiale bleibt Wochen geschlossen

Nach der Sprengung braucht es für den Standort an der Dehmer Straße einen neuen Automaten – und das dauert.

Nicole Sielermann

Bad Oeynhausen. Mindestens acht Wochen bleibt der Sparkassen-Standort in Dehme geschlossen. Wie berichtet, hatten drei bisher unbekannte Täter in der Nacht zu Samstag um 3.40 Uhr den Geldautomaten an der Dehmer Straße durch Einfüllen eines Gasgemisches gesprengt, nachdem sie zuvor gewaltsam in die Filiale eingedrungen waren. Zeugen hörten einen lauten Knall und alarmierten zeitgleich mit einem Sicherheitsdienst die Polizei. Auch wenn die Täter ohne Beute fliehen mussten, entstand einiger Sachschaden an den Räumen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!