Der Fahrer des Kleintransporters übersah einen 40-Tonner. - © Feuerwehr Vlotho
Der Fahrer des Kleintransporters übersah einen 40-Tonner. | © Feuerwehr Vlotho
NW Plus Logo Bad Oeynhausen/Vlotho

Schwerer Unfall auf der A2: Fahrer eines Kleintransporters verletzt

In Höhe der Weserstrombrücke kracht es erneut auf der A2. Dort staut es sich seit Wochen - ein Fahrer reagiert in diesem Fall zu spät.

Ilja Regier

Bad Oeynhausen/Vlotho. Bei einem Unfall an der Baustelle auf der A2 zwischen Vlotho-West und Kreuz Bad Oeynhausen (Richtung Hannover) ist ein Fahrer am Donnerstag gegen 13.30 Uhr schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilt, ist der Mann mit seinem Kleintransporter am Stauende auf einen 40-Tonner aufgefahren. Zu dem Alter des Mannes konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Der Lkw-Fahrer wurde nur leicht verletzt. Laut der Feuerwehr musste der Fahrer des Kleintransporters nicht aus dem Wagen geschnitten werden, er war nicht eingeklemmt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG