Der Kreis Minden-Lübbecke geht davon aus, dass es weitere Fälle vorzeitige Impfungen gegeben hat. - © Ulf Hanke
Der Kreis Minden-Lübbecke geht davon aus, dass es weitere Fälle vorzeitige Impfungen gegeben hat. | © Ulf Hanke

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Kreis bestätigt weitere Impfpannen: Einrichtung war noch nicht an der Reihe

Auch das Diakonie-Wohnheim „Bergheimat“ in Lübbecke hat im Januar einen vorzeitigen Impftermin ergattert. Bewohnerinnen und Betreuerinnen waren jedoch noch nicht dran.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen/Lübbecke. Im Kreis Minden-Lübbecke wächst die Zahl der Einrichtungen, die außer der Reihe und ohne triftige Begründung vorzeitig Coronaschutzimpfungen erhalten haben. Nach Recherchen der NW hat es auch im Wohnheim „Bergheimat" in Lübbecke, einer Einrichtung der Diakonie, bereits im Januar Schutzimpfungen gegeben. Das hat der Kreis Minden-Lübbecke auf Nachfrage bestätigt – und schließt weitere Pannen nicht aus. Das wirft die Frage auf: Wer überprüft eigentlich die Reihenfolge?

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!