Bernd Maus, (v.l.), Uwe Krabbe und Michael Hofft von der Firma Greenfiber informierten im Schulausschuss über den Breitbandausbau der Schulen. - © Heidi Froreich
Bernd Maus, (v.l.), Uwe Krabbe und Michael Hofft von der Firma Greenfiber informierten im Schulausschuss über den Breitbandausbau der Schulen. | © Heidi Froreich

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Schnelles Internet für Schulen schon im Sommer

Der Breitbandausbau geht zügiger voran als geplant. In der Kurstadt werden pro Monat zehn Kilometer Trasse verlegt.

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. Spätestens mit Beginn des neuen Schuljahrs bricht in fast allen Bad Oeynhausener Schulen das 10-Gigabit-Zeitalter an. "Wir sind ein Jahr schneller als geplant", erklärt Uwe Krabbe, Geschäftsführer und Gesellschafter des Telekommunikationsausrüsters Greenfiber. Und sorgt mit seinem Vortrag für große Freude bei den Mitgliedern des Schulausschusses. Das Unternehmen hat im Zuge einer europaweiten Ausschreibung den Auftrag erhalten, im Kreis Minden-Lübbecke für ein modernes Glasfasernetz zu sorgen. Um alle ...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.