Im Keller des Pumpenhauses wurde die Handgranate entdeckt. Nach dem Fund sperrte die Polizei das Gebäude weiträumig ab. - © Polizei
Im Keller des Pumpenhauses wurde die Handgranate entdeckt. Nach dem Fund sperrte die Polizei das Gebäude weiträumig ab. | © Polizei

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Handwerker finden Handgranate: So lief der Einsatz der Spezialisten

Bei Reparaturarbeiten machen Handwerker einen überraschenden Fund. Das Gebäude wird sicherheitshalber weiträumig abgesperrt. Der Kampfmittelräumdienst ist vor Ort.

Heidi Froreich

Bad Oeynhausen. Rot-weißes Flatterband verhinderte seit den Mittagsstunden den Zugang zum Sielpark durch die Unterführung der Kanalstraße. Bei Reparaturarbeiten hatten Handwerker eine Handgranate entdeckt. Die entpuppte sich nach dem Einsatz des Kampfmittelräumdienstes als Attrappe. Die Absenkung des Sielwehrs sollte auch zu Reparaturarbeiten im Pumpenhaus genutzt werden. Unter anderem sollte die Turbine im Keller ausgetauscht werden. Dabei machten die Handwerker gegen 12.45 Uhr einen überraschenden Fund: Auf dem Kontrollschacht lag die ...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group