Referenten und Gastgeber der IHK-Sommerbereisung: Peter Koch (Deutsche Glasfaser/v. l.), Uwe Krabe (Greenfiber), Robin Wulf (Telekom), Eckhard Rüter (Unternehmer und IHK-Vollversammlungsmitglied) und Petros Jossifidis (PrimeLine). - © Nicole Bliesener
Referenten und Gastgeber der IHK-Sommerbereisung: Peter Koch (Deutsche Glasfaser/v. l.), Uwe Krabe (Greenfiber), Robin Wulf (Telekom), Eckhard Rüter (Unternehmer und IHK-Vollversammlungsmitglied) und Petros Jossifidis (PrimeLine). | © Nicole Bliesener

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Lückenschluss im Glasfasernetz gefordert

Sommerreise der IHK: IT-Unternehmen "PrimeLine" empfängt Gäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Verbesserung der digitalen Infrastruktur notwendig.

Nicole Bliesener

Bad Oeynhausen. Die Digitalisierung ist das Thema der Zukunft. Und die Geschwindigkeit, mit der Daten übermittelt werden, sind die Grundlage. Das gilt sowohl fürs Glasfasernetz wie auch für den Mobilfunkstandard. Diese Auffassung teilen nicht nur IHK-Vollversammlungsmitglied und Unternehmer Eckhard Rüter und Petros Jossifidis, Geschäftsführer des Bad Oeynhausener Unternehmens PrimeLine, sondern auch die Gäste der IHK-Sommerreise. Das IT-Unternehmen mit den Firmenteilen PrimeLine Solutions und PrimeLine Systemhaus, baut Server und bietet die dazu gehörigen Dienstleistungen an...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!