Das professionelle Feuerwerk zu den Parklichtern ist jedes Mal ein Hingucker mitten im Kurpark. - © Thorsten Gödecker
Das professionelle Feuerwerk zu den Parklichtern ist jedes Mal ein Hingucker mitten im Kurpark. | © Thorsten Gödecker

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Bürgermeister prüft Feuerwerksverbot in Bad Oeynhausen

Bevor der Stadtrat Einschränkungen der Silvesterböllerei beschließt, soll die Verwaltung erst die rechtlichen Möglichkeiten klären.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Die private Knallerei an Silvester und Neujahr verursacht jedes Jahr zahlreiche Verletzungen bei Menschen, Wolken aus Feinstaub und viele verängstige Haustiere. Und trotzdem wird jedes Jahr munter weitergeböllert, weil es so viel Spaß macht. Auf Antrag der Bürger für Bad Oeynhausen (BBO) hat der Stadtrat in seiner letzten Sitzung das heiße Thema angepackt – und sofort wieder fallen gelassen. Nach kurzer Debatte soll die Verwaltung zunächst die rechtlichen Möglichkeiten für Feuerwerksverbote abklären...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group