0
Überwältigender Klang: Die Damen und Herren des gemischten Chores Liedertafel-Germania aus Vlotho und die Herren des Quartettvereins. Foto: Elke Niedringhaus-Haasper - © Elke Niedringhaus-Haasper
Überwältigender Klang: Die Damen und Herren des gemischten Chores Liedertafel-Germania aus Vlotho und die Herren des Quartettvereins. Foto: Elke Niedringhaus-Haasper | © Elke Niedringhaus-Haasper

Wenn Herzensbrecher Weihnachten besingen

In dem traditionellen Weihnachtskonzert des Quartettvereins erleben rund 1 000 Gäste in zwei Konzerten Glanzpunkte aus Chor- und Orchestermusik sowie zwei außergewöhnliche Solisten

Elke Niedringhaus-Haasper
16.12.2019 | Stand 16.12.2019, 13:36 Uhr

Bad Oeynhausen. Zu toppen sind sie eigentlich schon lange nicht mehr: Die traditionellen Weihnachtskonzerte des Quartettvereins. Und trotzdem überrascht der Männergesangverein jedes Jahr wieder mit außergewöhnlichen Höhepunkten. So wie gestern, als sich als rund 1 000 Gäste in zwei Konzerten hintereinander im heater im Park von wahren Herzensbrechern auf das Weihnachtsfest einstimmen ließen.

realisiert durch evolver group