0
Die Stadtwerke sollen künftig die Verantwortung für den Busverkehr in Bad Oeynhausen übernehmen. Dazu schlägt die Verwaltung die Gründung einer Tochter-Gesellschaft vor. - © Thorsten Gödecker
Die Stadtwerke sollen künftig die Verantwortung für den Busverkehr in Bad Oeynhausen übernehmen. Dazu schlägt die Verwaltung die Gründung einer Tochter-Gesellschaft vor. | © Thorsten Gödecker

Bad Oeynhausen Stadt will eigene Verkehrsgesellschaft in Bad Oeynhausen gründen

Um den öffentlichen Nahverkehr zu stärken, sollen die Stadtwerke eine zusätzliche Aufgabe erhalten. Subunternehmer führt den Busverkehr durch.

Heidi Froreich
04.12.2019 | Stand 03.12.2019, 15:22 Uhr

Bad Oeynhausen. Auf Stadtwerke-Vorstand Andreas Schwarze kommt eine weitere Aufgabe zu. Die Stadt will den öffentlichen Nahverkehr weiter stärken und aus diesem Grund eine eigene Verkehrsgesellschaft - als 100-prozentige Stadtwerke-Tochter - gründen. In der Sitzung am Donnerstag, 12. Dezember, ab 18 Uhr im Rathaus sollen die Mitglieder des Finanzausschusses über den Vorschlag der Verwaltung diskutieren und entscheiden.

realisiert durch evolver group