0
Auf drei Handys hatte ein 61-jähriger Löhner kinder- und jugendpornographische Fotos und Filme gespeichert. - © Verwendung weltweit
Auf drei Handys hatte ein 61-jähriger Löhner kinder- und jugendpornographische Fotos und Filme gespeichert. | © Verwendung weltweit

Löhne Kinderpornos auf drei Telefonen – Löhner wird vorm Amtsgericht Bad Oeynhausen angeklagt

Der Mann will Fotos und Filme ungewollt über einen Whatsapp-Chat bekommen haben. Er hatte auf eine Kontaktanzeige im Videotext von RTL geantwortet.

Ulf Hanke
11.07.2019 | Stand 10.07.2019, 21:23 Uhr

Löhne. Bei einer Hausdurchsuchung in Löhne im März 2019 hat die Polizei kinder- und jugendpornographische Fotos und Filme gefunden. Der Bewohner, ein 61-jähriger Mann, übergab den Beamten sieben Mobiltelefone.

realisiert durch evolver group