Der Neurologe Klaus Dechant startet in Warburg nochmal neu durch. - © Simone Flörke
Der Neurologe Klaus Dechant startet in Warburg nochmal neu durch. | © Simone Flörke

NW Plus Logo Warburg Warum ein Arzt noch mit fast 60 eine neue Praxis in Warburg gründet

Warburg hat mit Klaus Dechant einen neuen Facharzt für Neurologie und Psychiatrie bekommen. Dafür hat er einen Chefarzt-Posten aufgegeben.

Simone Flörke

Warburg. Wieder näher an die Basis, an den Menschen sein: Das hat sich Klaus Dechant auf die Fahne geschrieben, als er sich im gestandenen Ärzte-Alter von 57 Jahren noch einmal mit einer eigenen Praxis selbstständig gemacht hat: Seit vier Wochen gibt es im Fachärztehaus an der Sternstraße 5 im Erdgeschoss die Nervenarzt-Praxis.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema