Die Außenansicht des Thai-China-Restaurants Tu. - © Simone Flörke
Die Außenansicht des Thai-China-Restaurants Tu. | © Simone Flörke
NW Plus Logo Kulinarisches Warburg

Kulinarisch durch Warburg: Nach Zufall seit über zwei Jahrzehnten hier zuhause

Kulinarisch durch Warburg (11): 1999 eröffnete Houa Tu sein Thai-China-Restaurant am Kreisel. Das Gebäude entdeckte er durch Zufall. Warum ihm das Geben von Herzen so wichtig ist.

Simone Flörke

Warburg. Vier Dinge sind ihm wichtig: die Qualität der Küche, die Sauberkeit im ganzen Haus, die freundliche und nette Bedienung – und der persönliche Umgang mit den Gästen. Wenn Houa Tu erzählt, dann strahlt der 55-jährige Gastronom eine bemerkenswerte Ruhe und Gelassenheit aus. Eine Ruhe, die sein Thai-China-Restaurant Tu am Warburger Kreisel ausstrahlt. Geben, sagt er, Geben sei das Wichtigste. Denn wer gebe, der bekomme im Leben auch etwas zurück. Houa Tu hat schon eine Menge gegeben – von Herzen, wie er sagt. „Denn ich glaube an das Gute...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema