0
Die Polizei sucht Zeugen zu einer wilden Verfolgungsjagd in Warburg und Willebadessen. - © David Schellenberg
Die Polizei sucht Zeugen zu einer wilden Verfolgungsjagd in Warburg und Willebadessen. | © David Schellenberg

Warburg/Willebadessen Wilde Verfolgungsjagd durch Warburg und Willebadessen

Weil er beim Fahren das Handy benutzt, wollte die Polizei einen BWM-Fahrer anhalten. Der raste mit hoher Geschwindigkeit davon. Die Polizei sucht Zeugen.

09.07.2021 | Stand 09.07.2021, 11:40 Uhr

Warburg/Willebadessen. Alles begann mit einem Handy-Verstoß. Beamten der Kreispolizeibehörde Höxter war am Donnerstag während einer Verkehrsüberwachung in Warburg-Scherfede gegen 18.15 Uhr ein BMW aufgefallen, dessen Fahrer am Steuer offensichtlich ein Handy benutzte.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG