0
Magdalena Volmert (61) stammt aus Warbug. - © Burkhard Battran
Magdalena Volmert (61) stammt aus Warbug. | © Burkhard Battran

Kreis Höxter/Warburg Das sind die Stellvertreter des Landrats (2): Volmert, die Kulturmacherin

Magdalena Volmert ist neu im Amt. Was sie antreibt, wie sie ihre künftigen Aufgaben definiert und wie sie auf ihre Wahl reagiert hat.

Simone Flörke
14.03.2021 | Stand 14.03.2021, 18:12 Uhr

Kreis Höxter/Warburg. Ihr Sohn ist schuld: Eric, der Älteste und derzeit stellvertretender Warburger Bürgermeister, hat sie in die Politik gebracht und war auch mit dabei, als Magdalena Volmert am 8. April 2011 bei einer Veranstaltung in Bühne das SPD-Parteibuch bekam. Von der damaligen NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft versehen mit einer persönlichen Widmung. Damals kam Lena – wie sie alle nennen – mit der Landesmutter ins Gespräch. Über Kinder und anderes Persönliches. „Weil wir zufällig nebeneinander saßen. Ich bin von der Frau menschlich und inhaltlich angetan", sagt die 61-Jährige aus Warburg.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG