Das Warburger Waldbad ist bereits seit knapp zwei Monaten geöffnet. Der Besucherandrang ist verhalten, dennoch bietet das Freibad trotz Corona-Auflagen eine Abkühlung an heißen Sommertagen. - © NW-Archiv/Jan Ahlers
Das Warburger Waldbad ist bereits seit knapp zwei Monaten geöffnet. Der Besucherandrang ist verhalten, dennoch bietet das Freibad trotz Corona-Auflagen eine Abkühlung an heißen Sommertagen. | © NW-Archiv/Jan Ahlers

NW Plus Logo Warburg Abkühlung mit Einschränkung im Waldbad Warburg

Das Wochenende wird sommerlich – und das Waldbad Warburg lädt zum Abkühlen ein. Wie es trotz Corona läuft – und worauf Besucher achten müssen.

Nicole Niemann

Warburg. Der Sommer zeigt sich derzeit von seiner besten Seite. Die Sonne scheint, die Temperaturen auf dem Thermometer klettern in die Höhe. Zudem sind noch immer Sommerferien. Eigentlich die beste Zeit also, den ganzen Tag im Freibad zu verbringen. Doch wie so vieles ist im Jahr 2020 alles anders – das Coronavirus hat die Menschen noch immer fest im Griff. Auch wenn es noch Einschränkungen gibt, so ganz müssen die Warburger auf das kühle Nass an diesem Wochenende und den kommenden Tagen nicht verzichten. Das Waldbad hat bereits seit knapp zwei Monaten wieder geöffnet...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group