0
Eine 20 Meter lange Menschenkette ringelt sich um diesen Weihnachtsbaum in der Volksbankfiliale in der Kalandstraße, den Jurymitglied Sophia (16) präsentiert. Gestaltet wurde er von 18 Warburger Flüchtlingskindern. - © Burkhard Battran
Eine 20 Meter lange Menschenkette ringelt sich um diesen Weihnachtsbaum in der Volksbankfiliale in der Kalandstraße, den Jurymitglied Sophia (16) präsentiert. Gestaltet wurde er von 18 Warburger Flüchtlingskindern. | © Burkhard Battran

Warburg Kinder schmücken Weihnachtsbäume

Der Verein Alle Jahre wieder führt im Vorfeld des Altstädter Weihnachtsmarkts wieder eine Baum-Prämierung durch.

Burkhard Battran
04.12.2019 | Stand 04.12.2019, 18:47 Uhr

Warburg. Eine 20 Meter lange Papier-Menschenkette ringelt sich um den Weihnachtsbaum in der Volksbank in der Kalandstraße. Sie beginnt an der Weltkugel, die die Baumspitze ziert und zieht sich bis zum Boden. 18 Flüchtlingskinder aus der Betreuungsaktion im Migrationstreff Zweite Heimat haben den Baum gestaltet. „Seit drei Wochen sind wir mit Ausschneiden und Bemalen beschäftigt“, sagt Betreuerin Anne Stratmann.

realisiert durch evolver group