0
Insbesondere wetterbedingte Einsätze sorgen bei den Steinheimer Feuerwehr für viel Arbeit. - © David Schellenberg
Insbesondere wetterbedingte Einsätze sorgen bei den Steinheimer Feuerwehr für viel Arbeit. | © David Schellenberg

Steinheim Alarmierend hohe Einsatzzahlen für die Steinheimer Feuerwehr

Bei ihrer Jahresdienstbesprechung zieht die Steinheimer Feuerwehr Bilanz und stellt Weichen für das neue Jahr.

Burkhard Battran
15.01.2020 | Stand 14.01.2020, 19:15 Uhr

Steinheim/Rolfzen. Die Einsatzbilanz für die Steinheimer Feuerwehr ist alarmierend hoch. Von 2017 auf 2018 war sie bereits um 25 Prozent gestiegen. Für das Jahr 2019 ist sie noch einmal mehr als zehn Prozent auf aktuell 131 Einsätze gestiegen. „Nicht mitgezählt sind hier diverse Wespen-Einsätze, für die sich dankenswerter Weise zusätzliche Kameraden gemeldet haben, die sich damit besonders gut auskennen", sagte Steinheims Wehrführer Jörg Finke bei der Jahresdienstbesprechung, die diesmal von den Kameraden der Löschgruppe Rolfzen im dortigen Gerätehaus ausgerichtet wurde.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group