0
Die Museumsmeile des Westfalen Culinariums in Nieheim. - © Jens Reddeker
Die Museumsmeile des Westfalen Culinariums in Nieheim. | © Jens Reddeker

Nieheim Museumsmeile Nieheim: Gesellschaft soll aufgelöst werden

Die Stadt will die Gebäude des Westfalen Culinariums übernehmen. Die angepeilten Besucherzahlen wurden nie erreicht.

Hermann Ludwig
09.01.2020 | Stand 09.01.2020, 17:27 Uhr

Nieheim. Vor einer Zäsur steht das Westfalen Culinarium in Nieheim. Bürgermeister Rainer Vidal stellte jetzt in einer Bürgerversammlung Pläne vor, die WKME-Gesellschaft zu liquidieren und die Häuser des Museumskomplexes Westfälisch-Kulinarische Museums- und Erlebnismeile (WKME) in städtisches Eigentum zu übertragen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group