Was, wenn der Winter so kalt wird, wie im vergangenen Jahr? Die Verantwortlichen des Tierheims Holzminden und des Tierschutzvereins Holzminden bereiten die steigenden Energiekosten schon jetzt große Sorgen. - © Archivfoto: Nicole Niemann
Was, wenn der Winter so kalt wird, wie im vergangenen Jahr? Die Verantwortlichen des Tierheims Holzminden und des Tierschutzvereins Holzminden bereiten die steigenden Energiekosten schon jetzt große Sorgen. | © Archivfoto: Nicole Niemann

NW Plus Logo Tierschutz Holzminden-Höxter Kosten im Tierheim Holzminden explodieren

Teures Futter, hohe Tierarztrechnungen und steigende Energiepreise stellen den Tierschutz vor enorme Herausforderungen. Einigung für neues Tierheim nicht in Sicht.

Nicole Fischer

Holzminden/Höxter. Das Tierheim Holzminden steht vor einer schwierigen Zukunft. Die steigenden Kosten stellen den Tierschutzverein Holzminden-Höxter vor eine schwierige, fast unmögliche Aufgabe, die ohne unbürokratische Hilfe seitens der Öffentlichen kaum zu stemmen sei.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema