0
Eröffnungsshow auf dem Eis: ein heißer Start in einen vergangenen Weihnachtsmarkt.  - © Lena Niewald
Eröffnungsshow auf dem Eis: ein heißer Start in einen vergangenen Weihnachtsmarkt.  | © Lena Niewald

Holzminden Schlittschuhspaß und Hüttenzauber auf dem Holzmindener Weihnachtsmarkt

Am Montag beginnt der Weihnachtsmarkt in Holzminden – unter 2G-Voraussetzungen. Das Stadtmarketing präsentiert ein buntes Programm.

20.11.2021 | Stand 01.12.2021, 16:46 Uhr

Update: Das Stadtmarketing Holzminden teilt mit: "Nach reiflicher Überlegung (...) haben wir uns entschieden, die Eisdisco am Samstag, 4. Dezember, sowie den ökumenischen Gottesdienst auf dem Eis am Sonntag, 5. Dezember, abzusagen. Der Weihnachtsmarkt bleibt aber zu den angegeben Zeiten geöffnet. (...) Ab kommendem Sonntag, 5. Dezember, werden verschärfte Regeln gelten. Das bedeutet, dass der Zutritt zum Weihnachtsmarkt nur nach Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises sowie eines gültigen negativen Testnachweises gewährt wird. Zur Überprüfung halten Sie bitte einen Identitätsnachweis bereit. Außerdem ist das Tragen einer Atemschutzmaske mindestens des Schutzniveaus FFP2 notwendig."

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG