0
Die Polizei Holzminden zieht Bilanz eines ruhigen Osterfestes. - © Jens Reddeker
Die Polizei Holzminden zieht Bilanz eines ruhigen Osterfestes. | © Jens Reddeker

Holzminden Polizeibeamter in Holzminden bei Personenkontrolle verletzt

Die Osterbilanz: Schwerer Motorradunfall, sexuelle Belästigung, Diebstähle und Verstöße gegen das Kontaktverbot.

13.04.2020 | Stand 13.04.2020, 16:21 Uhr

Landkreis Holzminden. Der Trend rückläufiger Straftaten in der Corona-Krise setzt sich im Kreisgebiet auch am Osterwochenende fort. Bis zur Mittagszeit am Ostermontag dokumentieren Polizeicomputer lediglich 58 Ereignisse im gesamten Landkreis, lediglich zu einem Drittel Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten und wenige Verkehrsunfälle.

realisiert durch evolver group