Gut geschützt vor der Sonne: Vor allem Kleinkinder und Senioren setzen heiße Tage besonders zu. Foto: Pixabay - © Pixabay
Gut geschützt vor der Sonne: Vor allem Kleinkinder und Senioren setzen heiße Tage besonders zu. Foto: Pixabay | © Pixabay

NW Plus Logo Kreis Höxter Tropen-Wochenende: Höxteraner Arzt gibt Tipps gegen den Hitze-Kollaps

Im Kreis Höxter werden am Samstag und Sonntag deutlich mehr als 30 Grad erwartet. Ein Chefarzt gibt Empfehlungen für alle Altersgruppen.

David Schellenberg

Kreis Höxter. Der Rettungsdienst und die Krankenhäuser werden aufgrund der kleinen Hitzewelle, die an diesem Wochenende auch den Kreis Höxter erreicht, wohl viel zu tun haben. Vor allem ältere Menschen werden dann dehydriert und geschwächt in die Kliniken eingeliefert, prognostiziert Norbert Pfundtner. Die Tipps gegen den Hitze-Kollaps, die der Chefarzt der Klinik für Akutgeriatrie am St.-Rochus-Krankenhaus Steinheim und Ärztliche Direktor der KHWE, im Gespräch mit nw.de gibt, gelten aber für alle Altersgruppen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema