Noch können Fußgänger und Radfahrer die Höxteraner Weserbrücke überqueren. - © David Schellenberg
Noch können Fußgänger und Radfahrer die Höxteraner Weserbrücke überqueren. | © David Schellenberg

NW Plus Logo Höxter Gesperrte Weserbrücke in Höxter: Setzt bald eine selbstfahrende Fähre über?

Eigentlich sollte die Höxteraner Brücke am 16. Mai für den Fuß- und Radverkehr gesperrt werden. Doch nun gibt es ein neues Datum - und offenbar eine Lösung, um auf die andere Seite zu kommen.

Sebastian Beeg

Höxter. Nun ist es offiziell: Die Sperrung der Höxteraner Weserbrücke für den Fuß- und Radverkehr verschiebt sich - um knapp drei Wochen. Nach der bisherigen Planung sollte die Sperrung am kommenden Montag, 16. Mai, erfolgen. „Das anhaltende Hochwasser Anfang April hat unsere Arbeiten am Pylon etwas gebremst“, sagt Projektleiter Richard Mede vom Landesbetrieb Straßen NRW vom Landesbetrieb Straßen NRW. Neuer Termin für die Sperrung ist nun Dienstag, 7. Juni, also ein Tag nach Pfingsten. Mittlerweile ist der zweite von insgesamt elf Bauabschnitten an den Pylonschäften betoniert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG