0
Die Bürger im Kreis Höxter sind besorgt wegen der Entwicklung auf dem Miet- und Wohnungsmarkt. - © (Symbolbild) Pixabay
Die Bürger im Kreis Höxter sind besorgt wegen der Entwicklung auf dem Miet- und Wohnungsmarkt. | © (Symbolbild) Pixabay

Kreis Höxter Bürger im Kreis Höxter sorgen sich um Miet- und Wohnungsmarkt

SPD-Mitglieder Nora Wieners und Dennis Maelzer fordern neue Wohnungspolitik in NRW.

17.01.2022 | Stand 17.01.2022, 08:55 Uhr

Kreis Höxter. Eine repräsentative Umfrage zeigt: Die Menschen in der Region blicken sorgenvoll auf den Miet- und Wohnungsmarkt. Von „deutlichen Warnsignalen“ sprechen deshalb Nora Wieners, SPD-Kreisverband Höxter, und Dennis Maelzer, Landtagsabgeordneter aus dem benachbarten Detmold. Ihre gemeinsame Forderung: eine neue Wohnungspolitik. Dabei beziehen sie sich auf eine repräsentative Umfrage beim Meinungsforschungsunternehmen CIVEY, die die SPD-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen in Auftrag gegeben hat.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG