Spricht sich für den Einsatz von Raumluftreinigern in Klassenräumen aus: Schulrat Hubert Gockeln fürchtet, dass Omikron das Risiko von Schülern erhöhen könnte. - © David Schellenberg
Spricht sich für den Einsatz von Raumluftreinigern in Klassenräumen aus: Schulrat Hubert Gockeln fürchtet, dass Omikron das Risiko von Schülern erhöhen könnte. | © David Schellenberg

NW Plus Logo Kreis Höxter Gefahr durch Omikron an Schulen: „Schutz der Kinder kostet Geld“

Schulrat Hubert Gockeln fürchtet durch die Variante eine erhöhte Gefährdung für Schüler. Einen längeren Unterrichtsausfall hält er für keine gute Idee. Stattdessen setzt er auf Luftreiniger. Und auf die Politik.

Ralf T. Mischer

Kreis Höxter. Es gibt Anzeichen dafür, dass die neue Omikron-Variante des Coronavirus’ für Kinder besonders gefährlich sein könnte – auch der Virologe Christian Drosten und Gesundheitsminister Karl Lauterbach äußerten sich jüngst dahingebend. Lauterbach sprach im ZDF-Heute-Journal sogar davon, man müsse davon ausgehen, dass die Variante sei für Kinder „besonders bedrohlich" ist. Sind Schulen im Kreis Höxter darauf vorbereitet, was da kommt?

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema