Ab Donnerstag, 25. November, gilt für Ärzte und Praxisteams eine Testpflicht - unabhängig vom Impfstatus. - © Symbolbild: Pixabay
Ab Donnerstag, 25. November, gilt für Ärzte und Praxisteams eine Testpflicht - unabhängig vom Impfstatus. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Kreis Höxter

Ärger über Testpflicht für Praxisteams: Facharzt droht mit "Konsequenzen"

Ärztinnen und Ärzte sind laut neuem Infektionsschutzgesetz verpflichtet, sich und ihre Praxisteams tagesaktuell zu testen. Bundesweit drohen Praxen damit zu schließen.

Svenja Ludwig

Kreis Höxter. "Sabotageakt", "Aprilscherz", "unverschämt": In einem offenen Brief macht Wolfgang Avenhaus, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie sowie Vorsitzender des Gesundheitsnetzes im Kreis Höxter seinem Ärger über die Corona-Politik Luft. Das neue Infektionsgesetz setze jahrelangen Missständen "die Krone auf". Adressiert ist das Schreiben an Ärztekammer, Presse und auch CDU-Bundestagsmitglied Christian Haase, "in der Hoffnung, auf diese Weise Gehör für ein Anliegen zu finden, das nicht nur mich umtreiben dürfte, und ermuntere Sie ausdrücklich, ebenfalls tätig zu werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG