Am Haltepunkt Höxter Rathaus soll es künftig nur noch einen Regenunterstand geben. - © Burkhard Battran
Am Haltepunkt Höxter Rathaus soll es künftig nur noch einen Regenunterstand geben. | © Burkhard Battran
NW Plus Logo Höxter

Bahnhof Höxter wird noch dieses Jahr abgerissen

Bis zur Landesgartenschau wird das Areal ganz neu gestaltet. Die Stadt kauft das gegenüberliegende Postgebäude, damit dort die Tourist-Info und die Stadtbücherei einziehen können.

Burkhard Battran

Höxter. Wenn von dem Bahnhofsgebäude in Höxter die Rede war, sprach Baudezernentin Claudia Koch gerne von einem „Schandfleck". Ihr Ziel: Bis zur Landesgartenschau soll das Bahnhofsareal zu einer schicken Visitenkarte für alle Bahn- oder Busanreisenden werden.  Diesem Ziel ist die Baudezernentin, die auch gleichzeitig Landesgartenschau-Geschäftsführerin ist, ein ganzes Stück näher gekommen. „Das Bahnhofsgebäude wird noch in diesem Jahr abgerissen", sagte Koch im Rat der Stadt Höxter auf konkrete Nachfrage von UWG-Ratsvertreter Michael Schuster. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG