0
Alle Lehrgangsteilnehmer mit ihren Ausbildern und den Lehrgangsprüfern und dem zukünftigen „Feuerwehrhandwerkzeug“ sowie Andreas Waßmuth (r.) und Steven Noble (Mitte hinten). - © Thomas Kube
Alle Lehrgangsteilnehmer mit ihren Ausbildern und den Lehrgangsprüfern und dem zukünftigen „Feuerwehrhandwerkzeug“ sowie Andreas Waßmuth (r.) und Steven Noble (Mitte hinten). | © Thomas Kube
Höxter

17 Absolventen in Höxter bereit für den Feuerwehr-Einsatz

Welchen Belastungen die Feuerwehrleute in dem Lehrgang zum Truppmann ausgesetzt waren, wie die Ergebnisse ausfallen und wer bestanden hat.

28.07.2021 | Stand 28.07.2021, 09:30 Uhr

Höxter. Es sei ein besonderer Lehrgang mit außerordentlicher Belastung gewesen, wie Brandoberinspektor Andreas Waßmuth von der Freiwilligen Feuerwehr Höxter bei der Zeugnisübergabe betonte. Dennoch haben alle 17 Feuerwehr-Prüflinge aus dem Höxteraner Stadtgebiet mit einem hervorragenden Ergebnis den Grundlehrgang (Truppmann Teil 1) abgeschlossen.

Mehr zum Thema