NW News

Jetzt installieren

Der Wirtschaftspark Höxter zwischen Albaxen und Stahle ist bereits fast vollständig belegt. - © Nicole Niemann
Der Wirtschaftspark Höxter zwischen Albaxen und Stahle ist bereits fast vollständig belegt. | © Nicole Niemann

NW Plus Logo Höxter Wirtschaftspark Höxter soll erweitert werden

Das Industriegebiet zwischen Stahle und Albaxen soll auf 115 Hektar vergrößert werden. Das sieht auch der Entwurf des Regionalplans vor. Die BfH will mit einer Flugblattaktion Bedenken informieren.

Nicole Fischer

Höxter. Der Wirtschaftspark Höxter zwischen Stahle und Albaxen soll erweitert werden. Mit diesem Thema beschäftigen sich Verwaltung, Politik und Bürger schon seit einigen Jahren. Denn die Fläche zwischen den beide Ortschaften wurde bisher gut genutzt, daher soll das Gebiet vergrößert werden. Geplant sind unter anderem weitere Flächen zwischen der Corveyer Straße (Verbindungsstraße zwischen den Ortsteilen) sowie der Bundesstraße 64. Die BfH (Bürger für Höxter) informiert jetzt erneut die Bürger über die Pläne...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema